Wasserübungstage

Wasserübungstage

am Samstag, den 06.08., 13.08., 20.08., 27.08., 03.09. und 10.09.2022

Zu den Wasserübungstagen bis Dienstag vor dem Übungs-Samstag bei

Jochen Hormann, Warmsen

Mobil 0151 22943350

eMail jochen.hormann@gmx.de

anmelden; es werden dann Termine vergeben und die Örtlichkeit bekannt gemacht. Die genannten Uhrzeiten sind einzuhalten.

Es können nur Mitglieder des JGV Nienburg und/oder der Jägerschaft Nienburg zum Üben angenommen werden, die einen Hund zur Prüfung anmelden wollen.

Pro Übungstag kostet die Teilnahme 10,-€ und für die Ente zum Stöbern im  deckungsreichen Gewässer 15,-€.

Die Hundeführer bringen das Ausbildungs- und Prüfbuch mit. Das Ausbildungs- und Prüfbuch wird am ersten Übungstag vom Übungsleiter am Teich ausgehändigt. Die Arbeiten müssen darin dokumentiert und von der Teichaufsicht / dem Übungsleiter abgezeichnet werden. Hunde, die die Brauchbarkeitsprüfung der Jägerschaft ablegen wollen, müssen diese Nachweise als Voraussetzung zur Prüfungsteilnahme erbringen.

Die Hundeführer bringen eine tote Ente, die Flinte und genügend Patronen mit Nicht-Bleischroten mit. Die lebende Ente wird vom Verein gestellt. Die lebende Ente kann nicht mitgebracht werden. Es können nur die zertifizierten Enten am Teich eingesetzt werden.

Ein Nachweis der gültigen Tollwutimpfung des Hundes ist mitzuführen.

Das Üben am Teich ist nur an den angesetzten Übungstagen mit Aufsicht am Teich gestattet. Der Teich steht uns ausserhalb dieser Zeiten nicht zur Verfügung.

Es wird erwartet, dass die Hunde am Wasser eingearbeitet sind. Sie sollen auf Kommando flott das Wasser annehmen. Sie sollen sich auch über ein 30 m breites Gewässer zum Schilf dirgieren und schicken lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.