Termine 2022

Der Beginn und Treffpunkt zu den Prüfungen wird in den Einladungen zur Prüfung nach Nennschluss bekannt gegeben.

Wasserübungstage

Samstag, 06.08., 13.08., 20.08., 27.08., 03.09. und 10.09.2022

Das Ausbildungs- und Prüfbuch, das beim ersten Üben ausgehändigt wird, ist immer mitzuführen. Alle Arbeiten am Teich sind vom Übungsleiter darin zu dokumentieren. Zur BrP werden nur Hunde zugelassen, die an mindestens einer lebenden Ente geübt haben. Bis jeweils dienstags vorher bei Jochen Hormann zum Üben anmelden. Es werden verbindliche Termine vergeben.

Jägerschaft Nienburg

24.09.2022 Brauchbarkeitsprüfung mit voller BrP;

Nennschluss: 10.09.2022

19.11.2022 Brauchbarkeitsprüfung ohne volle BrP;

Nennschluss: 05.11.2022

Prüfungsgebühren:   

volle BrP: 120,-€                                            BrP HZP: 90,-€

BrP Schweißhunde: 120,-€                       BrP Stöberhunde: 90,-€

Prüfungsgebühren auf das Konto der Jägerschaft Nienburg:

IBAN: DE 89 25650106 0000 346593 BIC: NOLADE21NIB

Nennungen an                              Online bei der LJN,

www.jagdhundewesen-nds.de/Brauchbarkeitsprüfungen

Obmann Js Nienburg: Dr. Michael Weber, Landrat von Reck Str. 2, 31592 Stolzenau Telefon: 01715288407 Mail: elmi.weber@t-online.de

Jagdgebrauchshundverein Nienburg

19.03.2022        Verbands-Jugendprüfung (VJP);

NS: 05.03.2022; PG: 60,-€ * / 90,-€**

22.04.2022        19.30 Uhr Mitgliederversammlung bei Sieling, Liebenau 11.05.2022  19.00 Uhr Stammtisch bei Sieling, Liebenau

03.07.2022        10.00 Uhr VRi-Fortbildung „Sw“ mit Henning Johns

13.08.2022        Fortbildung VRi: Wasserarbeit VZPO/VGPO,

9.00 Uhr in Wegerden am Teich, Referent Josef Westermann

Anmeldeschluss 30.07.2022,

Anmeldungen sind an den 1. Vorsitzenden zu richten:

Dr. Michael Weber, Landrat-von-Reck-Str. 2, 31592 Stolzenau Tel. 0171 52 88 407 eMail: elmi.weber@t-online.de

04.09.2022        38. Verbandsschweißprüfung Weberkuhle           

20- und 40-Stden Fährte

Verbandsschweiß- und Verbandsfährtenschuhprüfung

Schalen und Schweiß vom Schwarzwild (Schweiß und Stück sind auf KSP, ASP und AK untersucht), Fährten getropft

NS: 21.08.2021; PG: 90,-€* / 120,-€**

17.09.2022        Herbstzuchtprüfung ohne Hasenspur (HZP)

NS: 03.09.2022 PG: 80,-€* / 100,-€**

15.10.2022        Verbandsprüfung nach dem Schuß (VPS)

NS 01.10.2022; PG: 110,-€* / 140,-€** + Ente bei Prüfung mit Stöbern mit Ente

15. und 16.10.2022       Verbandsgebrauchsprüfung (VGP)

NS: 01.10.2022; PG: 120,-€* / 150,-€** + Ente bei Prüfung mit Stöbern mit Ente

Für VPS und VGP gilt: mit ÜF, Fährten mit Wildschweiß gespritzt, Fuchs über Hindernis; Stöbern im Wald mit Dickungen auf Rehwild, Schwarzwild und Damwild

06.11.2022        Bringtreueprüfung (Btr) NS: 23.10.2021; PG: 30,-* / 50,-€**

17.11.2022 Verbandsstöberprüfung im staatl. Forstamt Nienburg

während einer Drückjagd in Leese; höchstens 3 Hunde, Nur „A“ – vom Stand geschnallt

NS: 29.10.2022; PG: 100,-€* / 130,-€*

23.11.2022        19.00 Uhr Stammtisch bei Sieling, Liebenau

Abkürzungen: * Mitglieder, ** Nichtmitglieder, NS Nennschluss, PG Prüfungsgebühr ÜF Übernachtfährte

Nenngeld muss zum Nennschluss eingegangen sein auf das Konto des JGV Nienburg

IBAN: DE 28 25650106 0000 102475 BIC: NOLADE21NIB

Nennungen an Dr. Michael Weber, Landrat von Reck Str. 2, 31592 Stolzenau

 Telefon: 01715288407 Mail: elmi.weber@t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.